Praxis News

Hier finden Sie wichtige Neuigkeiten rund um unseren Praxis Alltag.

Leistungsdiagnostik (Spiroergometrie) - neu in unserer Praxis!!!

Liebe Interessenten/innen der Leistungsdiagnostik durch die Spiroergometrie!


Es freut mich, dass Sie Interesse haben an diesem Thema.
Die Spiroergometrie ist eine Untersuchung, die durch Messung unserer Atemgase Sauerstoff und Kohlendioxid unter steigender Last (also körperlicher Anstrengung) den Energiestoffwechsel in unserer Muskulatur abbildet. Denn wie Sie alle wissen, benötigen wir Sauerstoff zur Energiegewinnung. Ohne Sauerstoff brennt kein Feuer. Und dabei entsteht Kohlendioxid. Diese Gase messen wir über ein Gerät was an Ihrer Atemmaske gekoppelt ist. Keine Sorge, die Maske behindert Sie keineswegs in Ihrer Atmung. Es gibt keinen Atemwiderstand. Nun ist es so, dass der Sauerstoff in die Muskelzelle gelangen muss. Dafür brauchen wir unsere Lunge, die den Sauerstoff aufnimmt und eine Pumpe, also unser Herz, welches den Sauerstoff über das Blut in die Muskelzelle transportiert.

Sie ahnen schon, dass es sich bei dieser Untersuchung nicht nur um unsere Muskulatur handelt, sondern auch um unsere Lunge und das Herz. Somit lässt diese Untersuchung Rückschlüsse zu, ob es limitierende Faktoren dieser Organe gibt. Zum Beispiel eine Erkrankung der Herzkranzgefäße, eine Rhythmusstörung oder ein zu großes Herz, um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Oder ob die Lunge beeinträchtigt ist, zum Beispiel eine chronisch obstruktive Lungenerkrankung vorliegt.
Es sei aber an dieser Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Spiroergometrie kein Ersatzverfahren für eine kardiale (Herz) oder pulmonale (Lunge) Diagnostik ist. Vielmehr stellt die Spiroergometrie eine Erweiterung im diagnostischen Spektrum dar. Sollten also während oder am Ende der Untersuchung Auffälligkeiten hinsichtlich kardialer oder pulmonaler Einschränkungen auftreten, werden wir mit ihrem Einverständnis vorausgesetzt weitere fachärztliche Untersuchungen anstreben.

Die Situation kann aber auch anders ablaufen. Sie waren schon beim Kardiologen oder Lungenfacharzt und es ist nichts Limitierendes oder Einschränkendes dabei herausgekommen trotz bestehender Symptome. Unter spiroergometrischen Bedingungen allerdings schon. Dann ginge es wieder zurück zum Facharzt.

Für all diejenigen, die abnehmen wollen, bietet die Untersuchung eine sehr genaue Analyse ihrer Fettverbrennung. Sie können während der Untersuchung in Echtzeit genau erkennen, bei welcher Belastungsintensität Sie am meisten Fett verbrennen. Manche von Ihnen mögen sich wundern, bei welch niedriger Intensität das ist. Das kommt auf Ihren Trainingszustand an. Aber, das allein reicht nicht um Fett loszuwerden. Ohne die entsprechende Ernährung geht es nicht. Machen Sie beides zusammen, wird die Gewichtsreduktion funktionieren. In welcher Intensität und in welchem Umfang Sie dann am besten trainieren sollten, ist sehr individuell. Finden wir es raus!

Nun zu den SportlerInnen unter Ihnen. Die Leistungsdiagnostik ist für alle da! Egal ob Sportanfänger, ob jung oder alt, ob Mama oder Papa oder sportlicher Wiedereinsteiger, die länger nicht aktiv waren. Natürlich aber auch für den- oder diejenigen, die schon ambitioniert dabei sind aber nicht wirklich weiterkommen, Stichwort „black hole of Training“. Hier finden wir gerade durch die Spiroergometrie heraus, wie Sie trainieren sollten, um mehr Ausdauer zu bekommen. Denn mit mehr Ausdauerleistung also mehr Faser-1-Muskulatur können Sie ihre Motorleistung "VO2 max" verbessern. Sie verbessern somit nicht nur Ihre Ausdauer, sondern können besser am Ende nochmal schneller laufen oder schneller den Berg hinauffahren.

Paralell zur Spiroergometrie können wir als weiteres Validierungsverfahren zur Schwellendiagnostik Laktatmessungen vornehmen. Am Untersuchungstermin kann ich nochmal genauer darauf eingehen.

Für den Rennradsportler besteht auch die Möglichkeit mit seinem eigenen Fahrrad unter einem Lastprotokoll bei „Zwift“ die Spiroergometrie durchführen zu lassen. Stichwort: Spiroergometrie vs. FTP-Test.Eventuell in Zukunft auch mit dem Cyclus II (Für alle, die sich mit dem Thema Leistungsdiagnostik schon auskennen.)

Zum Ablauf: Eine wichtige Sache vorweg: Wir haben noch keine Dusche in unserer Praxis! Aber einen großen Sanitärbereich, wo Sie sich umziehen können. Wasser mit und ohne Sprudel stehen Ihnen zur Verfügung.
Sie bekommen vorab einen Anamnesebogen, falls Sie kein Patient/in in unserer Praxis sind. Darin geben Sie an, ob Sie Medikamente einnehmen oder Vorerkrankungen haben, wieviel Sie wiegen oder ob es zu beachtende Einschränkungen gibt. Danach orientiert sich die Voruntersuchung, ob Sie vorher einen Lungentest (Spirometrie) hier bei uns machen sollten, ein Belastungs-EKG oder ein Langzeit-Blutdruck empfehlenswert wäre. Eine große Laboruntersuchung wäre inklusive, wenn nicht schon vorhanden.
Wir besprechen Ihre Ambitionen und Vorstellungen und dann geht es auch schon los. Zeitlich müssen Sie ca. 1 Stunde einrechnen, wobei der eigentliche Belastungstest nicht über 30 min hinausgeht.

Ein Hinweis noch von mir: Sie brauchen sich keine Sorgen machen!

Die Fälle von schweren Herzkreislauf-Komplikationen sind sehr selten. Sollte es dennoch vorkommen, sind wir bestens vorbereitet mit mir als erfahrenen Notarzt / Intensivmediziner.

Der Preis für die Untersuchung, egal mit welcher Fragestellung oder Voruntersuchung, beträgt 189 Euro.

Ausgebildet bin ich durch das Zentrum für Sportmedizin in Münster mit Herrn Dr. Ralph Schomaker und Dr. phil. Andreas Greiwing. 

 

Ich freue mich, mit Ihnen zusammen diese Untersuchung zu machen. Wir schaffen das!

Melden Sie sich an unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Stichwort: Spiroergometrie mit der Angabe einer Rückrufnummer, danach melde ich mich persönlich bei Ihnen zurück.

Ihr Arzt und Leistungsdiagnostiker Björn Winkelmann

Langes Wochenende 29. Februar bis 1. März 2024

Liebe PatientInnen,

unsere Praxis bleibt am 29.02.2024 und am 1. März 2024 geschlossen. Unsere Vertretung übernimmt Praxis Depta in Tostedt Tel. 04182 9593393. 

In dringenden Fällen können Sie die Kassenärztliche Notfallnummer 116 117 erreichen. Im Notfall bitte die 112 wählen.

Wir sind ab Montag den 4. März 2024 gern wieder für Sie da. 

Ihr Praxisteam

Das e-Rezept in unserer Praxis

Liebe PatientInnen,

seit Oktober werden die e-Rezepte für alle gesetzlich Versicherten verschrieben. Alle Rezepte werden somit digital über Ihre Gesundheitskarte in der Apotheke abgerufen. Hierzu müssen wir in der Hausarztpraxis Ihre Gesundheitskarte quartalsweise einlesen, alle erforderlichen Daten sind dann auf Ihrer Gesundheitskarte gespeichert und können in der Apotheke abgerufen werden.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass ab dem Zeitpunkt der Erstellung des Rezepts in unserer Praxis inklusive der Signierung durch Herrn Winkelmann (d.h. das Rezept wird geprüft und im System frei gegeben) ein zeitlicher Abstand eingeplant werden muss. Wir halten uns vor, dass alle Rezepte bitte einen Werktag vor Abholung des Medikaments in der Apotheke bestellt werden müssen.

Planen Sie bitte alle Dauermedikationen so ein, dass Sie noch mindestens 1-2 Werktage ausreichen, denn auch die Apotheken haben nicht immer alles auf Vorrat.

Wir sind selbstverständlich immer bemüht, Ihre Anfragen schnellstmöglich zu bearbeiten.

Achten Sie bitte auch vor allem vor und nach unseren Urlaubszeiten auf Ihre rechtzeitige Bestellung. 

Herzlichen Dank, Ihr Praxisteam 

NEU: Rezepttelefon

Liebe PatientInnen,

wir haben seit dem 9. März eine neue Telefonanlage in Betrieb. Wenn Sie unsere Praxisnummer wählen, gelangen Sie nun in ein Hauptmenü, in dem Sie auswählen können, ob Sie uns eine Sprachnachricht für eine Rezeptbestellung hinterlassen möchten oder direkt zur Anmeldung durchgestellt werden möchten. 

Bitte nutzen Sie gern unser Rezepttelefon - bitte ausschließlich für die Bestellung von Rezepten oder Überweisungen. Selbstverständlich können Sie auch weiterhin unsere Website zur Bestellung nutzen. In der Regel sind dann die Rezepte zur Abholung am nächsten Werktag vorbereitet.

Besten Dank, Ihr Praxisteam

 

 

Patientenaufnahme und telefonische Erreichbarkeit

Liebe PatientInnen,

wir haben in unseren ersten beiden Quartalen 2022 eine große Anzahl an Neu-Patienten aufnehmen können. Dennoch stoßen wir als Einzelpraxis an unsere Grenzen, was jeder einzelne Bestands-Patient bereits mit Wartezeiten und eingeschränkter Telefonannahme miterlebt. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur mit einer Wartezeit und einem eingereichtem Anamnesebogen weitere Patienten aufnehmen können. 

Wir versuchen immer Familienangehörige zusammen zu betreuen, auch in diesem Fall bitte immer einen Anamnesebogen einreichen und vermerken, ob Ihre Familie bereits Patient ist. Wir kontaktieren Sie über Ihre Aufnahme. Auch hier kann es gerade zu Beginn eines Quartals zu Wartezeiten kommen. 

Regionale Nähe wird stärker berücksichtigt, Sie haben immer die Möglichkeit sich bei akuten Anliegen zu melden. Wir entscheiden dann im Einzelfall. 

 

Wir dehnen unsere Telefonannahme wieder aus auf:

montags bis freitags von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

                    und

dienstags zusätzlich von 16:30 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Besten Dank für Ihr Verständnis, Ihr Praxisteam

Rezeptabholung in unserer Praxis

Liebe PatientInnen,

um lange Wartezeiten in der Praxis zu vermeiden, bitten wir Sie rechtzeitig um die Rezeptbestellung, gern über unsere Website.

Natürlich können Sie weiterhin ihre Rezepte persönlich bestellen und abholen, bitte haben Sie Verständnis, dass wir alle Rezepte tagesaktuell bearbeiten und dann am nächsten Werktag für Sie bereithalten.

Alle bestellten Rezepte können immer am Folgetag aus der Praxis abgeholt werden.

In dringenden Fällen sprechen Sie bitte unser Team an.

 

Ihr Praxisteam

Begrenzte Patientenneuaufnahme in Welle

Liebe PatientInnen,

als Hausarztpraxis möchten wir den Belangen in akuten und weiterführenden medizinischen Gesundheitsfragen gerecht werden. Dies
geht nur in einem zeitlichen Rahmen, in dem unser Arzt Björn Winkelmann als auch das Team allen Anforderungen begegnen können, sowohl terminlich
als auch als Wartezeit in der Sprechstunde. Aufgrund der sehr hohen Aufnahmezahl an neuen PatientInnen in unserer Praxis, müssen wir derzeit
weitere Neuaufnahmen auf das Einzugsgebiet unserer Gemeinde Welle (Welle, Kampen, Otter) begrenzen.

Bitte haben Sie Verständnis und Geduld, wir möchten unseren Aufgaben der hausärztlichen Betreuung nachkommen und nehmen zu einem späteren
Zeitpunkt gern wieder neue PatientInnen auf.

Sollten Sie akut einen Hausarzt benötigen, sprechen Sie uns bitte an, unser Team versucht gern zu helfen. Längerfristig planbare Gesundheitsuntersuchungen können wir gern mit Ihnen abstimmen, bitte rufen Sie dazu persönlich in der Praxis an.

Ihr Björn Winkelmann und Team

Online-Anmeldung zur Corona Impfung in unserer Praxis

Liebe Patienten,

Sie können sich ab sofort zur Corona Impfung in unserer Praxis anmelden. Bitte nutzen Sie dazu unsere Online-Anmeldung

Wir werden uns nach der Anmeldung bei Ihnen melden, sobald wir Ihnen einen Termin vergeben können. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld!

Sonographie der Halsschlagadern - wie steht es um Ihr Schlaganfallrisiko?

Ultraschallbild

Seit Oktober 2020 bieten wir in unserer Hausarztpraxis Ultraschalluntersuchungen an, die Ihnen in allen Fragen der Prävention helfen sollen. Auch Verengungen der inneren Halsschlagader (Carotisstenose) können mit Hilfe einer Ultraschalluntersuchung insbesondere der Dopplersonographie dargestellt werden. Im Zuge der Gesundheitsuntersuchungen und als einzelne IGeL-Leistung kann das Screening auf das Vorliegen einer Carotisstenose untersucht werden. Folgen einer Carotisstenose durch Ablagerungen (Plaques) und lokale Gerinnsel (Thromben) führen zu Einengungen des Gefäßdurchmessers(Stenosen) und können Durchblutungsstörungen hervorrufen. Sind -wie bei der Carotisstenose - die hirnversorgenden Gefäße betroffen, können sich Durchblutungsstörungen durch vorübergehende neurologische Symptome aber auch als folgenschwerer Schlaganfall bemerkbar machen. Gern klären wir Sie über mögliche Risiken auf.

Sprechen Sie uns gern an, damit wir Sie in allen präventiven Gesundheitsfragen unterstützen können. 

 

Planen Sie Ihren Gesundheitscheck für das neue Jahr!

Ein neues Jahr hat begonnen. Planen Sie mit uns Ihren ganz indivuellen Gesundheitscheck. Mit der Duplexsonographie der Halsschlagadern z.B. können wir Ihr Schlaganfallrisiko besser einschätzen als nur über Laborparameter, die im gewöhnlichen Krankenkassen-Check-Up kontrolliert werden.

Nutzen Sie die Ultraschalldiagnostik zum Screening von internistischen Erkrankungen, die für gewöhnlich erstmal unbemerkt bleiben. Als ehemaliger Intensivmediziner habe ich als Ihr Hausarzt viele Erfahrungen vor allem mit schweren Krankheitsverläufen sammeln können, die zu spät entdeckt worden sind. Prävention (Vorsorge) ist mir daher in meiner Hausarztpraxis sehr wichtig, sprechen Sie mich bitte darauf an. Ich helfe Ihnen weiter, welche Präventivmaßnahmen zu Ihnen passen. Vereinbaren Sie gern einen Termin. Freundliche Grüße Björn Winkelmann & Team.

Der Anamnesebogen ist da

Liebe Patientin, lieber Patient,

sollten Sie "neu" in unsere Praxis kommen, sind Sie natürlich herzlich willkommen! Bitte nutzen Sie den Anamnesebogen, damit Ihr Hausarzt zügig im Bilde ist.

Hier können Sie den Anamnesebogen herunterladen, in Ruhe zu Hause ausfüllen und später in der Praxis abgeben oder vorab per E-mail senden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielen Dank!

Viele Grüße Ihr Praxis-Team!

Ultraschall-Diagnostik

Wir bieten ab 26.10.2020 auch Ultraschall-Untersuchungen an und der erweiterte Check-Up ist möglich. Nutzen Sie gerne auch die sonographische Untersuchung der Halsschlagadern, zur Risikoabklärung eines Schlaganfalls.

Vereinbaren Sie gern einen Termin.

Kontakt

Praxis
Björn Winkelmann

Tostedter Straße 2
21261 Welle

Tel 04188 8889790
info@hausarztpraxis-winkelmann.de

Top informiert

  • 1
  • 2

Mitgliedschaften

  • Logo Hausärzteverband Niedersachsen e.V.
  • 1