Sonographie der Halsschlagadern - wie steht es um Ihr Schlaganfallrisiko?

Seit Oktober 2020 bieten wir in unserer Hausarztpraxis Ultraschalluntersuchungen an, die Ihnen in allen Fragen der Prävention helfen sollen. Auch Verengungen der inneren Halsschlagader (Carotisstenose) können mit Hilfe einer Ultraschalluntersuchung insbesondere der Dopplersonographie dargestellt werden. Im Zuge der Gesundheitsuntersuchungen und als einzelne IGeL-Leistung kann das Screening auf das Vorliegen einer Carotisstenose untersucht werden. Folgen einer Carotisstenose durch Ablagerungen (Plaques) und lokale Gerinnsel (Thromben) führen zu Einengungen des Gefäßdurchmessers(Stenosen) und können Durchblutungsstörungen hervorrufen. Sind -wie bei der Carotisstenose - die hirnversorgenden Gefäße betroffen, können sich Durchblutungsstörungen durch vorübergehende neurologische Symptome aber auch als folgenschwerer Schlaganfall bemerkbar machen. Gern klären wir Sie über mögliche Risiken auf.

Sprechen Sie uns gern an, damit wir Sie in allen präventiven Gesundheitsfragen unterstützen können. 

 

Kontakt

Praxis
Björn Winkelmann

Kamp 24
21439 Marxen

Tel 04185 808585
info@hausarztpraxis-winkelmann.de

Top informiert

  • 1
  • 2

Mitgliedschaften

  • Logo Hausärzteverband Niedersachsen e.V.
  • 1